Newsletter | Webshop | Buchtipps | Links | Impressum | Kontakt

Wien-Lehrgang mit Eugen Landgraf Sensei

verfasst am 19.02.2019 von Zita Roithmair

Am Wochenende vom 19.1. bis 20.1. fand der 2. Tageslehrgang und das 1. Kadertraining des SKIAF im neuen Jahr 2019 statt. Ort des Geschehens war die für mittlerweile viele von uns wohlbekannte Sporthalle des USZ Hietzing in Wien.

Als Gasttrainer war Eugen Landgraf sensei aus Deutschland angereist, der mit großer Motivation Samstag und Sonntag die Trainings leitete. Am Samstag erwartete die Teilnehmer ein schweißtreibendes Training, bei dem besonders die koordinativen Fähigkeiten gefordert wurden. Viele vermeintlich einfache Kombinationen von Grundtechniken standen am Programm, die Detailarbeit forderten. Weiters waren auch die anderen Eckpfeiler jedes traditionellen Karatetrainings, namens Grundschul- und Partnerübungen sowie Kata dabei.

Am Tag darauf folgte ein noch einmal trainingsintensiveres Kadertraining ab 5. Kyu, bei dem kein Do-Gi (trad. Karate-Trainingsgewand) trocken blieb. Nach einem umfangreichen Aufwärmen mit einigen Fitness- und Konditionsübungen wurde eifrig weitertrainiert. Komplexere Partnerübungen und hohe Kata verliehen diesem Kadertraining seinen Namen.

Wir bedanken uns bei Eugen Landgraf sensei für das lehrreiche Training, OSS!

Bald dürfen wir auch wieder Fumitoshi Kanazawa sensei für zwei Wochen in den heimischen Dojo begrüßen und haben auch die Ehre, drei Wochenendlehrgänge mit ihm zu verbringen. Wir freuen uns auf eine trainingsintensive Zeit.


Bildquelle: Eugen Landgraf sensei, Nobunaga Dojo © S.K.I.D. 2018