Webshop | Buchtipps | Links | Impressum | Kontakt

Gasshuku mit 3 Großmeistern

verfasst am 24.08.2015 von Armin Paar

Auch dieses Jahr durfte die SKIAF wieder drei Großmeister zum Natsu gasshuku im burgenländischen Oberwart begrüßen. Der in Irland (und Tokio) lebende Gasttrainer Yasuyuki Aragane shihan ergänzte die Riege der hochrangigen Bundestrainer mit Akio Nagai shihan (SKID) und Rikuta Koga shihan (SKISF). Bereits nach wenigen Trainingsminuten war klar, dass auch Aragane shihan das Training sehr traditionell gestaltet und mit größter Präzision und Detailwissen aufwarten kann. Nicht zuletzt deshalb gestalteten sich die Trainingseinheiten äußerst lehrreich und wertvoll – sowohl für Anfänger als auch für langjährig trainierende Oberstufen-Karateka.

Ein angenehmer Nebeneffekt des Gasshuku sind die zahlreichen Gelegenheiten, sich mit anderen Karateka aus ganz Österreich und den deutschen Gästen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Im Zuge dessen ist auch wieder die alljährliche Karate-Disko am Samstagabend nach den Dan-Prüfungen zu erwähnen, wo die bestandenen Prüfungen gebührend gefeiert werden konnten. Noch einmal herzliche Gratulation allen Prüflingen, durch euer Engagement bei den zahlreichen Trainings konnte die SKIAF ihr hohes technisches Niveau beeindruckend unter Beweis stellen!