Webshop | Buchtipps | Links | Impressum | Kontakt

Kinder- und Jugendcup 2016

verfasst am 21.11.2016 von Florian Schnitzinger

Der diesjährige Kinder- und Jugendcup wurde vom Dojo Daikoku Ried im Innkreis ausgetragen. Am Samstag, den 19. November 2016 stellten sich 82 Kinder und Jugendliche der Herausforderung, eine Medaille zu gewinnen.

Für viele neue und junge Mitglieder des Verbandes ist dieses Event eine ganz neue Erfahrung, denn anders als im Training muss man sich vor Publikum und Kampfrichter beweisen. Spätestens in dieser Situation bemerkt man, wie schwierig es ist, eine Kata kräftig und fehlerfrei auf der Kampffläche zu zeigen.

Bislang gab es bei diesem Wettbewerb immer zwei Alterskategorien. Kata bis 10 Jahre und 11 bis 14 Jahre. Für die Teilnahme am Kumite-Bewerb musste man 12 bis 14 Jahre alt sein und den Grüngurt besitzen. Dieses Jahr wurde das Teilnehmerfeld erweitert. In beiden Kategorien kam eine weitere Altersgruppe von 15 bis 18 Jahren dazu.

Wie auch schon in den letzten Jahren zeigten die Teilnehmer aus 13 Dojos, auf welch gutem Weg sich der österreichische Nachwuchs befindet.

Im Medaillenspiegel konnten sich die Vereine Bushido Henndorf (5 × Gold, 3 × Silber, 3 × Bronze), St. Georgen a. F. (4 × Gold, 3 × Silber) und Gogyogen Strasswalchen (2 × Gold, 1 × Silber, 2 × Bronze) die ersten drei Plätze sichern.

Für mich war es, wie auch schon in den letzten Jahren, ein sehr lehrreicher Tag, den ich mit vielen guten Freunden verbringen durfte.